Servicebeschreibung

Der FREICON Asset Management Service (AM) bietet besten Support zur Überwachung und Steuerung der eingesetzten IT-Assets. Wichtige Daten wie Servergarantien, IP-Adressen, Lizenzen, Zertifikate, etc. und deren Laufzeiten werden zunächst im Rahmen eines separaten Projektes erfasst.
In Folge werden im Rahmen des AM-Services diese Daten verwaltet und betreut, sowie nach Changes innerhalb der Infrastruktur oder Neuprojekten aktualisiert.

Leistungen

Unser Angebot

Kostenmodell

  • Die Abrechnung erfolgt in 2 Stufen
  • Asset Management – Grundpauschale pro Monat nach SLA-Stufe

Vertragsbedingungen

  • Laufzeiten: individuell von 12 – 60 Monaten (abhängig vom Service)
  • Kündigungsfrist: 3 Monate zum Laufzeitende
  • Vertragsverlängerung: 12 Monate bei ausbleibender Kündigung
  • Zahlungsabwicklung: per SEPA Lastschriftmandat oder über schon vereinbarte Zahlungskonditionen